x

Ressourcen schonen - Nachhaltig Wohnen in Wien

Aktuelle Workshops:
- Textilwerkstatt
- Re- u. Upcycling von Computern
- Lampen/Lichtobjekte
- Lebensmittel
- Glas/Keramik -Fliesen, Bottlegarden

Roseggergasse 33-35/2, 1160 Wien
Anmeldung per SMS/WhatsApp unter 0699-16119255
Termine auf Anfrage.
[mehr Info zu diesem Angebot]

.

E=Start Sprechstunde

Termine:
immer Dienstag 10-13 Uhr
Roseggergasse 33-35/2, 1160 Wien
Anmeldung per SMS/WhatsApp unter 0699-16119255
Weitere Termine auf Anfrage.
[mehr Info zu diesem Angebot]

 

Link Startseite | EB Plus · ARGE Energieberatung & Umweltbildung

ARGE Energieberatung & Umweltbildung

Projekte & Schulungen Projektarbeit

Logo Verbund Stromhilfefonds der Caritas
Logo Energiepartner von nebenan
Craftistas Schriftzug

Aktuell ist EB Plus in folgenden Projekten engagiert:

Verbund Stromhilfefonds der Caritas

Der Stromhilfefonds unterstützt KlientInnen der Caritas in ganz Österreich durch individuelle Energie­beratungen ihre Energie­rechnungen in den Griff zu bekommen.

Seit Beginn des Projekts im Jahr 2009 führen wir im Auftrag der Caritas Austria Energieberatungen bei Menschen in Wien durch, die von Energiearmut betroffen sind. Mögliche Ursachen für einen hohen Heizenergie- und Stromverbrauch sowie geeignete Gegenmaßnahmen werden mit den KlientInnen besprochen; bei Bedarf unterstützen wir sie auch bei der Umsetzung. Mehr...

E-Start / Energiesprechstunde

Die Energiesprechstunde bietet Menschen ohne österreichische Staatsbürgerschaft einmal im Monat Gelegenheit sich zu Kosten, Verträgen und Abrechnungen zu informieren, Tipps zum Energiesparen zu erhalten und Soforthilfeangebote in Anspruch zu nehmen.

Dieses Projekt wird von EB-Plus durchgeführt, großzügig von der Rexel Austria GmbH gefördert und von der Caritas Österreich unterstützt. Mehr...

E-Start / Workshops

Die E-Start / Workshops richten sich vorrangig an Flüchtlinge. Im Mittelpunkt stehen dabei Bewusstseinsbildung und Vorbereitung auf das Leben in einer eigenen Wohnung mit ungewohnten Heizsystemen und anderen technischen/elektrischen Standards.

Dieses Projekt wird von EB-Plus und der Caritas Austria durchgeführt und großzügig von der Rexel GmbH gefördert. Mehr...

Nachhaltig Wohnen in Wien - Hilfe zur Selbsthilfe für Menschen mit Fluchterfahrung

In diesem Workshop (Beginn im Jänner 2019) erhalten Menschen mit Fluchterfahrung die Gelegenheit, sich über die wichtigsten Aspekte nachhaltigen Wohnens und des sparsamen Umgangs mit Energie zu informieren. Die TeilnehmerInnen sollen befähigt werden, die eigene Wohnsituation zu verbessern, kleine Reparaturen selbst durchzuführen und Bekannte und Freunde muttersprachlich unterstützen zu können. Mehr... . Download Flyer.

Dieses Projekt wird von EB Plus geleitet und aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen der Urban Innovative Actions Initiative kofinanziert.

Energiespar-Meister

EB Plus berät Schulen zum Thema Energiesparen. Dabei verfolgen wir einen doppelten Ansatz aus technischer Beratung und pädagogischem Programm. Mehr...

Craftistas Wien: Energiecafe | Offene FrauenWerkstatt

Energieberaterinnen informieren einmal im Monat am Dienstagnachmittag / -abend in angenehmer Atmosphäre über Möglichkeiten, wie ohne große Investitionen Energie effizient genützt und Energiekosten eingespart werden können. Dabei legen wir besonderen Wert auf die Hilfe zur eigenen praktischen Umsetzung. Mehr...